Nachlese zum Ideenwettbewerb für Vereine

Ideenwettbewerb für eingetragene Vereine 2021: Unser Verein in schwierigen Zeiten – jetzt erst recht!

Die ehrenamtliche Vereinstätigkeit hat einen hohen Stellenwert und gerade in der aktuellen Situation eine große Bedeutung für den Zusammenhalt der Gemeinschaft und das Zusammenleben aller Generationen. Die COVID-19-Pandemie hat auch die Vereinswelt verändert und große Herausforderungen für das Engagement der Vereine mit sich gebracht. Mit der Initiierung des Ideenwettbewerbes „Unser Verein in schwierigen Zeiten – jetzt erst recht!“ hat der Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal e.V. eingetragene Vereine unterstützt, die im Jahr 2021 trotz oder gerade wegen der derzeitigen außergewöhnlichen Lage erfolgreich Projekte miteinander und füreinander umsetzen, um trotz Abstand gemeinsam aktiv sein zu können.

52 Ideen wurden von eingetragenen Vereinen (e.V.) beim Regionalmanagement eingereicht. 27 von ihnen haben ihren Sitz im Landkreis Erzgebirgskreis und 25 im Landkreis Mittelsachsen.

Der Kreativität der Vereine war dabei keine Grenze gesetzt, wobei neben bewährten Projekten und Formaten auch neue Ideen, die Mut machen und Menschen auch unter den aktuellen Bedingungen zusammenbringen, besonders gewürdigt wurden.

Ob digitale Angebote für Vereins- und Nichtvereinsmitglieder (Apps, Homepages), Ideen zur Wiederbelebung des Vereinslebens (gemeinsame Veranstaltungen, Feste, Video-Drehs), Modernisierung der Vereinsanlagen, um den Neustart bestmöglich vorzubereiten,  Anschaffungen für den Verein oder auch für die Ortsgestaltung, Schaffung von Angeboten in der Natur (Sportangebote, Picknick, gemeinsames Kochen, Trimm-dich-Strecke), Bildungs- und Informationsangebote für alle Generationen, Angebote zur kreativen Freizeitgestaltung während der Pandemie – die Ideen der Vereine waren sehr vielfältig.

Fotos: Knut Berger; Bild 1: Preisverleihung im MkZ „Lindenhof“ Leubsdorf am 12.07.2021, Bild 2: alle Preisträger, Bild 3: Preisträger aus Landkreis Mittelsachsen, Bild 4: Preisträger aus dem Landkreis Erzgebirgskreis

Es ist dies bereits der 5. Wettbewerb in Folge, der von unserem Verein zu unterschiedlichen Themen ausgelobt wurde. Beteiligten sich in den zurückliegenden 4 Jahren zwischen 16 und 38 Vereine, haben die 52 eingereichten Ideen in diesem Jahr gezeigt, dass das Interesse stetig gewachsen ist.

Insgesamt wurden 24.700 Euro an Preisgeldern für die 52 Vereine ausgereicht. 18 Vereine wurden mit 400 Euro, 29 Vereine mit 500 Euro und 6 Vereine mit 600 Euro prämiert. Die Fördermittel dazu fließen aus dem LEADER-Budget der Region, finanziert von der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen.

Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich und wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Projektideen!

Den Filmbeitrag zur Preisverleihung im Mittelerzgebirgsfernsehen finden Sie hier: