Kleinprojektepool im Rahmen des Modellprojektes Land(auf)Schwung für 2019 startet

Vereine und Institutionen aus dem Landkreis Mittelsachsen sind aufgerufen, sich mit Projekten zu bewerben. Erfolgreiche Beispiele aus den letzten Jahren sind unter www.landaufschwung-mittelsachsen.de/kleinprojekte/beispiele.html zu finden.

Die Fördergesellschaft Regio Döbeln e.V. ruft zum Wettbewerb „Kleinprojektepool im Rahmen des Modellprojektes Land(auf)Schwung“ für das Jahr 2019 auf.

Der Projektwettbewerb wird unterstützt mit Mitteln aus dem Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung.

Der Projektepool zeigt Wege und Möglichkeiten auf, wie den Auswirkungen des demografischen Wandels in Mittelsachsen mit Hilfe von Kleinprojekten begegnet werden kann.

Der Projektwettbewerb setzt sich folgende Ziele:

– durch die Finanzierung von Kleinprojekten die Zusammenarbeit unternehmerischer Menschen in den Kommunen zu stärken,

– Vereine und deren Mitglieder sowie Institutionen ermuntern, sich aktiv in ihren Heimatorten zu engagieren,

– Einwohnerinnen und Einwohner für eine Mitarbeit in den Vereinen oder Institutionen zu aktivieren.

Gesucht werden Kleinprojekte, die beitragen können:

– die soziale und gesellschaftliche Teilhabe von Einwohnerinnen und Einwohnern in ihren Orten zu stärken und diese zu aktivieren

– die Beziehungen zwischen den Generationen in den Kommunen zu fördern

– das Ehrenamt und die Vereinsarbeit zu stärken

– die Vernetzung und Kooperation zwischen verschiedenen Vereinen zu fördern.

 Bedingungen und Anforderungen

Die Kleinprojekte müssen auf dem Gebiet des Landkreises Mittelsachsen im Zeitraum bis zum 31.12.2019 umgesetzt werden. Die beantragten Vorhaben werden im Umfang bis maximal 3.000 Euro gefördert. Es sind Eigenmittel in Höhe von 10 % der Gesamtprojektsumme erforderlich, die  auch in Eigenleistung erbracht werden können. Um eine möglichst große Trägervielfalt und regionale Verteilung der Projektvorschläge zu erhalten, ist vorerst nur ein Projektvorschlag pro Verein zulässig.

Die Auswahl und Bewertung der Kleinprojekte erfolgt über eine Projektjury.

Für die Teilnahme am Projektwettbewerb 2019 genügt eine Interessensbekundung. Die Unterlagen stehen unter https://www.landaufschwung-mittelsachsen.de/kleinprojekte/unterlagen.html  zum Download bereit.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Posted in News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.