Beratungen/ Entscheidungen

Zu unserem Aufruf vom 25.03.2019 zur Einreichung von LEADER-Projektvorschlägen im ländlichen Raum liegen fristgerecht 47 Maßnahmen vor.

Dazu kommen 20 kommunale Anträge für eine Förderung von Kleinprojekten im Rahmen des Regionalbudgets 2019.

Da es nicht möglich ist, alle Projekte im Entscheidungsgremium am 19.07.2019 zu bewerten, müssen wir über die vorliegenden Anträge in zwei Beratungen entscheiden.

Das erste Entscheidungsgremium findet am Freitag, den 19.07.2019, mit Beratung zu folgenden Maßnahmen statt:

3.3 „Um- und Wiedernutzung für wohn- und gewerbliche Zwecke“

4.3 „Schaffung von alters- und behindertengerechten Mietwohnungen“

Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets 2019

Das zweite Entscheidungsgremium findet am Donnerstag, den 01.08.2019, mit Beratung zu folgenden Maßnahmen statt:

1.3 „Ausbau von kommunalen Straßen, Brücken, Stützmauern, Gehwegen, Dorfplätzen, Straßenbeleuchtung“

2.2 „Entwicklung von Tourismusdienstleistungen und Marketingmaßnahmen“

4.1 „Bedarfsgerechter Bau und Ausbau von Schulen, Schulsportanlagen und Kindereinrichtungen“

4.2 „Bedarfsgerechter Ausbau nicht gewerblicher Grundversorgungseinrichtungen, medizinische Versorgung, Unterstützung und Ausbau der Hilfe bei Sucht- und Sozialproblemen, Gesundheitsprävention“

5.1 „Unterstützung von Maßnahmen an kommunalen und privaten Gewässern“


Bitte klicken Sie für Informationen zu den Ergebnissen der einzelnen Entscheidungsgremien auf den jeweiligen Button.