Verfahrensweise

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal hat entsprechend der lokalen Erfordernisse die LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) erarbeitet.

In der LES ist der Ablauf des Verfahrens und die Bewertung von Projekten festgeschrieben.

Hier finden Sie eine Übersicht zur  Verfahrensweise für die Beantragung und Förderung von Projekten.

 

Antragstellung im Regionalmanagement

Jeder Antragsteller hat die Aufgabe, ein Projektdatenblatt in schriftlicher Form einzureichen, in dem das Projekt detailliert beschrieben wird.

Nach Einreichung eines Projektdatenblattes wird jedes Vorhaben anhand in der LES festgeschriebener Kriterien bewertet.

Mehr Informationen über die Auswahl zu fördernder Vorhaben finden Sie hier: Antragstellung und Auswahlverfahren für Vorhaben.

Bei Fragen steht Ihnen das Regionalmanagement gern zur Verfügung.