paar

Sachsen fördert barrierearme Umbauten von Wohnungen und Häusern

SMI – Sächsisches Staatsministerium des Innern/ 16.05.2017 Menschen mit Mobilitätseinschränkungen können sich den Umbau ihrer Wohnung oder ihres Einfamilienhauses künftig mit bis zu 8.000 Euro vom Freistaat fördern lassen. Rollstuhlfahrer bekommen für Umbauten in ihren vier Wänden bis zu 20.000 Euro. Das Kabinett hat heute in Dresden mit einer Richtlinie zur Wohnraumanpassung eine entsprechende Regelung […]